Gemeinsam der Zukunft begegnen

Die Nähe zum Kunden ist uns bei Datasec besonders wichtig. Da unsere Kunden uns tagtäglich die Möglichkeit geben, unserer Passion nachzugehen, sind wir natürlich für jeden einzelnen dankbar und möchten ihnen etwas zurückgeben. Jährlich laden wir deshalb zum Datasec Kundentag ein, um Erfahrungen auszutauschen, einander auf den neuesten Stand zu bringen und die erfolgreiche Zusammenarbeit zu zelebrieren.

Der diesjährige Kundentag stand unter dem Motto „Vergangenheit trifft Zukunft“ und bildete sogleich den Auftakt zu unserem 25-jährigen Firmenjubiläum, das wir im nächsten Jahr feiern. Traditionell wurde die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Kochabend eröffnet. Die Besonderheit: Unsere Teilnehmer durften wieder selbst den Kochlöffel schwingen und kreierten unter der Leitung von Chefkoch Markus Boßlet ihr eigenes Sechs-Gänge-Menü. Pietro D’Alto, der Sommelier unseres Vertrauens, sorgte derweil dafür, dass die Gläser stets halbvoll und nicht halbleer waren und trug somit zu einer entspannten Atmosphäre bei.

Am nächsten Morgen startete der zweite Teil des Kundentags mit einer Begrüßung unseres Geschäftsführers Sebastian Weber. Er nutzte unter anderem die Gelegenheit dafür, sich bei unseren eifrigen Azubis zu bedanken, die maßgeblich an der Umsetzung des Robotik-Probe-Camps, im Rahmen der First LEGO League, beteiligt waren und unser Unternehmen durch ihre tägliche Arbeit bereichern.
Susana Bolender-Castaneda, digitale Prozessmanagerin der ABG Frankfurt Holding, eröffnete sodann die Vortragsreihe mit ihrem Vortrag „Kundenservice neu denken – Eine Chance zur Entwicklung von Immobilienunternehmen“. Sie klärte über die administrativen Herausforderungen der Immobilienbranche auf und berichtete über die daraus resultierende Digitalisierung der Kundenbetreuung, die durch uns realisiert wird. Im Anschluss referierte Kai Teute, Geschäftsführer der DIT – Deutsche Immobilien IT & Marketing GmbH, über Innovationen der digitalen Wohnungswirtschaft. So stellte er unter anderem die Besonderheiten der Mieter-App dar, welche sowohl Mietern als auch Vermietern effizientere Prozessabläufe ermöglicht. Nach einer kurzen Mittagspause lockerte Kabarettist und Autor Matthias Jung unsere Teilnehmer mit seinem humoristischen Programm „Chill mal!“ auf. Geschäftsführer Tobias Wilsmann klärte anschließend über „Neuigkeiten und Innovationen aus der DATASEC-Welt“ auf und berichtete in diesem Zusammenhang über den weiteren Ausbau der Cockpitstrategie sowie der Prozessplattform. Dies stellte er beispielhaft mit umgesetzten Anwendungsszenarien aus dem vergangenen Jahr dar. Ein weiterer Schwerpunkt stellte der völlig neu konzeptionierte DSGVO-Aktenclient dar, der eine Bearbeitung von digitalen Altaktenbeständen mittels KI, Bildabgleich und Deep Learning ermöglicht und somit automatisch Altakten DSGVO-konform bereinigen kann. Die Vortragsreihe endete mit Dr. Herbert Wolfstellers Vortrag zum Thema „Dokumentengetriebene Prozesse – Einführung von DOKU@WEB/SAP“. Dr. Wolfsteller, Applications & Architecture Head of Management der Firma NTT Global Data Centers EMEA, berichtete hier über die gemeinsame Zusammenarbeit und die Einführung von DOKU@WEB.

Ein Come Together, gefolgt von einem kurzen Firmenrundgang, gab unseren Kunden abschließend die Chance, untereinander zu netzwerken, bevor schließlich alle entspannt ins Wochenende abreisten. Wir möchten allen Teilnehmern für die gelungene Veranstaltung danken. Wir hatten viel Spaß und freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit und selbstverständlich auf den nächsten Kundentag!