Mieterakten und Posteingang werden in der Cloud gespeichert

 

Die DATASEC information factory wächst weiter im Markt der norddeutschen Immobiliengesellschaften. Mit der NEUE LÜBECKER hat sich erneut eine führende Immobiliengenossenschaft für das Business Process Outsourcing mit DATASEC entschieden.

 

Rund 15.000 Wohnungen sind derzeit im Bestand der NEUE LÜBECKER. Im Januar 2016 startete zunächst die Digitalisierung aller Mieterakten, die von Datasec-Mitarbeitern in Lübeck abgeholt und zunächst im Siegener Dienstleistungszentrum digitalisiert werden. Danach stehen die elektronischen Akten via Browser zur weiteren Führung und Bearbeitung bereit. Zudem übernimmt Datasec den kompletten Posteingang der NEUE LÜBECKER, der am Sitz der Genossenschaft eingescannt und dann digital in die Cloud-Lösung DOKU@WEB übertragen wird. Damit löst die NEUE LÜBECKER ihre lokale Archivlösung ab. Geplant ist, künftig auch den Rechnungseingang an Datasec zu übertragen.
„Die Zusammenarbeit mit Datasec gestaltet sich stringent und kommunikativ. Wir arbeiten gemeinsam daran, das Projekt just in Time abzuschließen“, sagt Thomas Ratzlaff, Leiter Finanzierung, Personal & Organisation bei der NEUE LÜBECKER.

Download der Pressemitteilung hier.