Kliniken Schmieder führen elektronische Archivierung ein

Die Kliniken Schmieder zählen zu den führenden Rehabilitationseinrichtungen für neurologische Erkrankungen. Die steigende Zahl an Patientenakten nahm immer mehr Raum und Bearbeitungszeit in Anspruch. Daher hat sich die Klinikgruppe für die Digitalisierung dieser wichtigen Informationen entschieden.
Kliniken Schmieder führen elektronische Archivierung ein

Lösung von Datasec modernisiert die Archivierung der Klinikgruppe

Die Kliniken Schmieder zählen zu den führenden Rehabilitationseinrichtungen für neurologische Erkrankungen. Die steigende Zahl an Patientenakten nahm immer mehr Raum und Bearbeitungszeit in Anspruch. Daher hat sich die Klinikgruppe für die Digitalisierung dieser wichtigen Informationen entschieden.

Am Standort Gailingen betreibt die Datasec information factory heute die vorhandenen Archivräumlichkeiten in Eigenregie. „Wir haben Räume und Personal übernommen und erstellen jede neue Patientenakte nach erfolgter Behandlung direkt digital“, erläutert Tobias Weber, Bereichsleiter Dienstleistung bei Datasec. Sämtliche neu entstehenden Patientendokumentationen, von der Aufnahme über den Therapieverlauf bis zum Entlassungsbrief, werden dabei in die Patientenakten eingepflegt. Der Aufruf der Daten ist sofort nach Digitalisierung über das KIS-System (Krankenhaus-Informations-System), wie auch über DOKU@WEB möglich. Das neue Verfahren erleichtert die Führung und Verwaltung der Akten. Gleiches gilt auch für auf Papier vorhandene Altakten: Kehrt ein Patient zur Rehabilitation erneut zurück, dann erfährt dies die Klinik im Voraus, so dass die Altakte gezogen und digitalisiert werden kann und rasch am jeweiligen Klinikstandort bereitsteht. Auf diese Weise können auch die früher eingesetzten Kurierfahrten eingespart werden, die für den Transport der Akten zwischen den Standorten nötig waren.

Über die Kliniken Schmieder

1950 gründete Prof. Dr. med. habil. Friedrich Schmieder die Kliniken Schmieder in Gailingen am Hochrhein. Heute betreibt das Unternehmen sechs neurologische Rehabilitationskliniken in Baden-Württemberg. Die Kliniken Schmieder genießen einen europaweiten Ruf auf dem Sektor der neurologischen Fachkrankenhäuser und gelten als Vorreiter in der neurologischen Rehabilitation. Jährlich suchen rund 13.000 Menschen mit neurologischen Erkrankungen aller Phasen und Schweregrade Heilung in den Kliniken Schmieder

Autoren-Informationen

Weitere Beiträge

Vom Auszubildenden zum Chef

Ein besonderer Monat für Tobias Wilsmann. Genau vor zwanzig Jahren begann er bei DATASEC seine berufliche Karriere. Als Auszubildender. Heute ist er Mitglied der Geschäftsführung für den Bereich IT & Projetmanagement.

Ganzen Artikel lesen »

Warten auf den besten High-Tech Scanner der Welt

Eigentlich sollte im April das modernste Scan-Zentrum Deutschlands in Siegen seine Türen öffnen. Doch trotz exakter Umsetzung der Baumaßnahmen, wird man auf das Hightec-Scan-Hub noch warten müssen. Schuld ist allein die veränderte Weltwirtschaftslage durch den Corona-Virus. Denn das Herzstück der Anlage wird der weltweit leistungsfähigste Scanner Name der Firma IBML werden.

Ganzen Artikel lesen »

Die neue Datasec Ape

Weil die Jugend von heute unsere Zukunft ist und wir es lieben, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, haben wir uns überlegt, nicht darauf zu warten, dass potentielle Auszubildende den Weg zu uns finden, sondern stattdessen einen Schritt auf sie zuzugehen.

Ganzen Artikel lesen »