Langjähriger Kunde von DATASEC nutzt Service jetzt europaweit

Die Habasit GmbH, einer der größten Hersteller von Transportbändern und Zahnriemen, nutzt die Plattform DOKU@WEB jetzt auch in ihren europäischen Landesgesellschaften in Österreich, Polen und der Slowakei. Damit nutzt die Habasit GmbH das elektronische Dokumentenmanagement konsequent für ihre Expansion auf neuen Märkten.

Die Habasit GmbH, einer der größten Hersteller von Transportbändern und Zahnriemen, nutzt die Plattform DOKU@WEB jetzt auch in ihren europäischen Landesgesellschaften in Österreich, Polen und der Slowakei. Damit nutzt die Habasit GmbH das elektronische Dokumentenmanagement konsequent für ihre Expansion auf neuen Märkten.

„Die Habasit GmbH verlässt sich schon seit vielen Jahren auf unsere Dienstleistungen im Bereich des elektronischen Dokumentenmanagements. Wir freuen uns, dass unser Kunde mit uns den Schritt auf neue Märkte macht“, sagt Sebastian Weber, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing bei DATASEC. Sowohl die ein- als auch die ausgehende Post werden bei der Habasit GmbH digitalisiert und über die Dokumentenmanagementplattform DOKU@WEB über das Rechenzentrum von DATASEC online bereitgestellt. Kundenanfragen und Angebote werden ebenfalls in den digitalen Workflow integriert, so dass alle Mitarbeiter Zugriff auf alle Informationen zu einem Auftrag haben. Auch der Außendienst kann zur Unterstützung des täglichen Geschäfts auf alle relevanten Dokumente in DOKU@WEB zugreifen. Eine Schnittstelle zum internen ERP-System Microsoft Navision hat DATASEC ebenfalls realisiert. Dokumententzugriff und -ablage sind direkt aus der führenden Applikation möglich, der Wechsel zwischen verschiedenen Applikationen entfällt. „Eine solche Integration haben wir auch für die vorhandenen Canon-Multifunktionssysteme bei Habasit eingerichtet. Mit wenigen Befehlen können die Mitarbeiter gescannte Dokumente einfach an unsere Plattform DOKU@WEB übertragen, ohne sie im Netzwerk zwischenspeichern und erneut aufrufen zu müssen“, sagt Sebastian Weber. Auch diese Funktionalität ist in den europäischen Landesgesellschaften verfügbar.

Autoren-Informationen

Weitere Beiträge

Vom Auszubildenden zum Chef

Ein besonderer Monat für Tobias Wilsmann. Genau vor zwanzig Jahren begann er bei DATASEC seine berufliche Karriere. Als Auszubildender. Heute ist er Mitglied der Geschäftsführung für den Bereich IT & Projetmanagement.

Ganzen Artikel lesen »

Warten auf den besten High-Tech Scanner der Welt

Eigentlich sollte im April das modernste Scan-Zentrum Deutschlands in Siegen seine Türen öffnen. Doch trotz exakter Umsetzung der Baumaßnahmen, wird man auf das Hightec-Scan-Hub noch warten müssen. Schuld ist allein die veränderte Weltwirtschaftslage durch den Corona-Virus. Denn das Herzstück der Anlage wird der weltweit leistungsfähigste Scanner Name der Firma IBML werden.

Ganzen Artikel lesen »

Die neue Datasec Ape

Weil die Jugend von heute unsere Zukunft ist und wir es lieben, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, haben wir uns überlegt, nicht darauf zu warten, dass potentielle Auszubildende den Weg zu uns finden, sondern stattdessen einen Schritt auf sie zuzugehen.

Ganzen Artikel lesen »