Karriere

NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart besucht DATASEC

Hoher Besuch bei dem Siegener IT-Unternehmen DATASEC. Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, besuchte das Siegener Unternehmen, um mit jungen Menschen über die Frage „Ist wirtschaftsfreundlich auch zukunftsfreundlich?“ zu diskutieren.

Ganzen Artikel lesen »
Karriere

Familienunternehmen in der zweiten Generation

DATASEC ist das, was man ein echtes Familienunternehmen nennt. Von Gerhard Weber wurde es 1995 gegründet und heute wird es von seinen beiden Söhnen Sebastian und Tobias Weber in der zweiten Generation, zusammen mit Tobias Wilsmann als dritten Geschäftsführer, geleitet. In Deutschland gibt es gut 180.000 Familienunternehmen. Alle zusammen beschäftigen mehr als acht Millionen Mitarbeiter. Die Politik, die oft nur auf die ganz großen „Player“ im Markt schaut, vergisst, dass der „Motor der Wirtschaft“ durch die Familienunternehmer angetrieben wird.

Ganzen Artikel lesen »
Ausbildung

Reingeschnuppert – Tagespraktikant Sönke (14) im Interview

Sönke ist 14 Jahre jung und geht auf das Gymnasium am Löhrtor in Siegen. Im Rahmen eines Tagespraktikums kann man eigentlich nicht viel erleben, doch dann kam uns eine Idee. Wie wäre es, wenn Sönke an unserem Azubi-Tag als „Backstage-Praktikant“ hinter die Kulissen schauen würde? Die Idee kam super an, und dann ging es los. Wie es Sönke gefallen hat? Wir haben ihn gefragt.

Ganzen Artikel lesen »
Veröffentlichungen

DATASEC macht Standort „zukunftsfit“

DATASEC baut seinen Hauptsitz in der Siegener Innenstadt um. Die Bauarbeiten beginnen im ersten Schritt an der Immobilie Welterstraße 57a. Sichtbar nach außen wird der neue, überdachte Eingangsbereich sein. Wichtiger sind aber die Veränderungen nach innen. Neue größere Besprechungsräume und Büroaufteilungen entstehen durch die Verlagerung des ehemaligen Eingangsbereichs. Das Unternehmen wächst weiter und braucht Platz. Statt eines Neubaus hat man sich für „Bauen im Bestand“ entschieden.

Ganzen Artikel lesen »
Veröffentlichungen

DATASEC in der KTM Krankenhaus Technik + Management

Die KTM Krankenhaus Technik + Management berichtet in ihrer neuen Ausgabe über DATASEC. Das Fachmagazin gehört zu den führenden Publikationen der Gesundheits- und Krankenhausbranche im deutschsprachigen Raum. KTM konzentriert sich auf Fakten und Lösungen für mehr Effizienz im Unternehmen‚ Krankenhaus. In einem Best-Practice-Case wird die Zusammenarbeit zwischen DATASEC und der Diakonie Südwestfalen beschrieben.

Ganzen Artikel lesen »
Veröffentlichungen

DATASEC Kundentag 2017

Der Kundentag des Siegener IT-Unternehmens DATASEC lockt jedes Jahr viele Experten aus dem Bereich der Dokumentenprozesse zu einem Fachforum in die Siegener Welterstraße. Man informiert und tauscht sich über die technischen Möglichkeiten der Branche aus. DATASEC ist europaweit führender Dienstleister im Outsourcen von Prozessen der Datenbearbeitung. Zu den Gästen der Kundentage gehören die Mitarbeiter großer Immobilienverwalter, Industriebetriebe, Autokonzerne oder auch Mitarbeiter aus Verwaltungen

Ganzen Artikel lesen »
Veröffentlichungen

DATASEC einer der ersten Hauptsponsoren für neues Apollo Jugendtheater

„DATASEC ist einer der ersten Sponsor-Partner des Siegener Apollo-Theaters, der sich speziell für die Förderung des neuen Jugendtheaters engagiert. Mit dem Intendanten Magnus Reitschuster wurde jetzt ein Kooperationsvertrag für die erste Spielzeit unterschrieben. Unterstützt werden Kinder- und Jugendproduktionen. Die Zusammenarbeit soll langfristig erfolgen und Jugendkultur am Firmenstandort Siegen fördern und möglich machen.“

Ganzen Artikel lesen »
Veröffentlichungen

DATASEC entwickelt leistungsstarke CIR-Systeme

Das Sicherstellen von Qualitätsstandards gehört zu den wichtigsten Aufgaben des internen Controllings. CIR-Systeme können dabei maßgeblich helfen. Für die Diakonie in Südwestfalen gehört eine professionelle Digitalisierung für die Effizienz und Beschleunigung von Verwaltungsaufgaben grundlegend dazu.

Ganzen Artikel lesen »
Veröffentlichungen

Anwenderbericht: PSA groupe

Das Unternehmen verzichtet bewusst auf ein hundertprozentiges Outsourcen und widerspricht damit nachdrücklich dem oft vorherrschenden Gedanken, dass dies immer die beste Lösung für unternehmerischen Erfolg ist.

Ganzen Artikel lesen »