Datasec bildet in gefragten IT-Berufen aus

Sieben neue Auszubildende unterstützen seit August das stetig wachsende Team der Siegener Datasec information factory GmbH. Damit sichert sich Datasec den dringend benötigten Nachwuchs in gefragten IT-Berufen und begegnet den absehbaren Engpässen auf dem Arbeitsmarkt.

Siegener Unternehmen stärkt die Basis für das kontinuierliche Wachstum

Sieben neue Auszubildende unterstützen seit August das stetig wachsende Team der Siegener Datasec information factory GmbH. Damit sichert sich Datasec den dringend benötigten Nachwuchs in gefragten IT-Berufen und begegnet den absehbaren Engpässen auf dem Arbeitsmarkt.

„Mit diesem Schritt gehen wir im schwierigen Markt für Fachkräfte in unserem Bereich in die Offensive und schaffen uns eine Quelle, aus der wir künftig Stellen besetzen können“, sagt Sebastian Weber, Bereichsleiter Vertrieb & Marketing bei Datasec. Die drei IT-Systemkaufleute und vier Fachinformatiker können auf eine sichere Zukunft hoffen, denn Datasec bildet mit dem Ziel der langfristigen Übernahme aus. „Wir haben für die optimale Ausbildung einen eigenen internen Campus eingerichtet, in dem wir speziellen Unterricht, eine dauerhafte Weiterbildung und fachbezogene Exkursionen anbieten“, so Weber. Zudem bietet Datasec den heutigen Azubis an, nach dem Eintritt in das Berufsleben an einer privaten Hochschule ein berufsbegleitendes Studium aufzunehmen. Als ausbildendes und wachsendes Unternehmen engagiert sich die Datasec information factory damit erneut für die Region und stärkt den Standort Siegen.

Download der Pressemitteilung hier. 

Autoren-Informationen

Weitere Beiträge

Vom Auszubildenden zum Chef

Ein besonderer Monat für Tobias Wilsmann. Genau vor zwanzig Jahren begann er bei DATASEC seine berufliche Karriere. Als Auszubildender. Heute ist er Mitglied der Geschäftsführung für den Bereich IT & Projetmanagement.

Ganzen Artikel lesen »

Warten auf den besten High-Tech Scanner der Welt

Eigentlich sollte im April das modernste Scan-Zentrum Deutschlands in Siegen seine Türen öffnen. Doch trotz exakter Umsetzung der Baumaßnahmen, wird man auf das Hightec-Scan-Hub noch warten müssen. Schuld ist allein die veränderte Weltwirtschaftslage durch den Corona-Virus. Denn das Herzstück der Anlage wird der weltweit leistungsfähigste Scanner Name der Firma IBML werden.

Ganzen Artikel lesen »

Die neue Datasec Ape

Weil die Jugend von heute unsere Zukunft ist und wir es lieben, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, haben wir uns überlegt, nicht darauf zu warten, dass potentielle Auszubildende den Weg zu uns finden, sondern stattdessen einen Schritt auf sie zuzugehen.

Ganzen Artikel lesen »